Evangelische Kindergärten und Neubau des Hospitalhofs

Am 6. März tagt der Gesamtkirchengemeinderat Stuttgart-Mitte. Im Mittelpunkt steht das Engagement der Evangelischen Kirche in ihren Kindergärten. Auch der Neubau des Hospitalhofs soll diskutiert werden.

Eine wirtschaftliche Überprüfung hat ergeben, dass sich große Sparpotenziale ergeben, wenn Veranstaltungs- und Verwaltungsgebäude in einem Zug gebaut werden – und nicht, wie ursprünglich geplant, in zwei Bauabschnitten. Das beauftragte Architekturbüro geht von einer Ersparnis von rund zwei Millionen Euro und von einer um 16 Monate kürzeren Bauzeit aus. Der Bauausschuss der Gesamtkirchengemeinde stellt deshalb den Antrag, Veranstaltungs- und Verwaltungsbau in einem Bauabschnitt zu verwirklichen. Darüber wird am Samstag abgestimmt.

Zuvor hält der Stuttgarter Prälat i.R. Martin Klumpp ein Referat zum Thema „Warum betreiben wir als Evangelische Kirche Kindergärten und bilden Erzieherinnen und Erzieher aus?“. Unter der Überschrift „Den Menschen zugewandt – am Bedarf orientiert“ werden profilierte Kindertageseinrichtungen der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde vorgestellt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: