Veranstaltungstipp: Konzert der Orchestervereinigung Möhringen mit Andrej Jussow

Am 14.3.2010 spielt die Orchestervereinigung Möhringen Werke von Ludwig van Beethofen und Felix Mendelssohn-Bartholdy. Das Konzert im Bürgerhaus Möhringen beginnt um 18 Uhr. Als Solisten am Klavier dürfen Sie sich auf Andrej Jussow freuen, dirigiert wird von seinem Vater Sergei Jussow.

Der in Kiew geborene Pianist Andrej Jussow ist erster Preisträger mehrerer internationaler Wettbewerbe wie dem ‘Steinway-Wettbewerb’ (Hamburg, 1995), ‘Forum International de Musique’ (Paris, 1997), ‘Concours de Piano’ (Andorra, 1997), ‘Josef-Dichler-Wettbewerb’ (Wien, 1998), Bundeswettbewerb ‘Jugend musiziert’ (Köln, 1999), ‘Kulturfonds Baden 2004’ und dem ‘Heinrich-Vetter-Preis 2006’. Weitere Auszeichnungen erhielt er beim ‘Robert-Schumann-Wettbewerb für junge Pianisten’ in Zwickau (1998), dem 9. ‘Concorso pianistico internationale per giovani pianisti’ in Rom (1998) sowie beim ‘6. Europäischen Frédéric-Chopin-Klavierwettbewerb’ in Darmstadt (1999).

Andrej Jussow konzertierte als Solist mit verschiedenen Orchestern unter der Leitung von Mirosław Jacek Błaszczyk, József Horváth, Frank Düpree, Bernhard Epstein, Vladimir Kozhuhar, Alejo Pérez Pouillieux, Robert Stehli, Patrick Strub, Alexander Sumski, Sebastian Tewinkel und Jörg-Peter Weigle. In der Spielzeit 2008/09 war Andrej mit dem 1. Klavierkonzert fis-moll von Sergei Rachmaninoff in der Originalversion von 1891 mit dem Orchestre National de Montpellier zu hören. Seine Konzerttätigkeit führte den Pianisten in den letzten Jahren durch Deutschland, Frankreich, Holland, Israel, Italien, Österreich, Polen und in die Vereinigten Staaten von Amerika.

Mit großem Erfolg trat Andrej bei internationalen Festivals wie dem Klavierfestival Ruhr, dem internationalen Steinway-Festival in Hamburg, den Hamburg-Proms Konzerten oder den Ludwigsburger Schlossfestspielen auf. Im Jahr 2010 ist er u.a. beim Kreml-Festival in Moskau und dem Festival International de Musique de Sion-Valais zu Gast. Feste Kammermusikpartner von Andrej Jussow sind mittlerweile sein Bruder, der Geiger Alex Jussow, der Cellist Benedict Klöckner, der Geiger Roman Simovic sowie das delian::quartett mit Adrian Pinzaru und Andreas Moscho, Violinen, Aida-Carmen Soanea, Viola und Romain Garioud, Violoncello.

Derzeit studiert Andrej Jussow noch in der Solistenklasse der Staatlichen Hochschule für Musik in Karlsruhe bei Frau Prof. Sontraud Speidel und ist zudem auch als ihr Assistent tätig. Zusätzlich studiert er Kammermusik bei Prof. Michael Uhde, Prof. Markus Stange und Prof. Albrecht Breuninger. Bislang hat er zwei CDs mit Werken von Frederic Chopin, Joseph Haydn, Robert Schumann und Franz Liszt für das Berliner Label CONCENTUS RECORDS eingespielt.

Im Oktober 2008 erhielt Andrej von der Stadt Karlsruhe in Anerkennung seiner künstlerischen Leistung das ‘Karlsruher Kulturstipendium’ sowie das Stipendium der L-Bank Musikstiftung. Im Jahr 2009 durfte Andrej die begehrte Auszeichnung des ‘Kulturfonds Baden’ in Empfang nehmen und erhielt am 9. Oktober 2009 im Karlsruher Zentrum für Kunst und Medientechnologie in einer hochkarätig besetzten Veranstaltung den ‘Europäischen Kulturpreis’.

Die Spielzeit 2009/2010 eröffnete Andrej Jussow zusammen mit dem delian::quartett beim Richard Strauss-Festival Garmisch-Partenkirchen. Auf dem Programm stand das Klavierquintett von Bela Bartók. Demnächst tritt Andrej u.a. mit der Thüringen Philharmonie auf und ist im November 2010 mit den Stuttgarter Philharmonikern unter ihrem Chefdirigenten Gabriel Feltz im Beethovensaal der Stuttgarter Liederhalle zu hören.

Advertisements

Eine Antwort to “Veranstaltungstipp: Konzert der Orchestervereinigung Möhringen mit Andrej Jussow”

  1. Edith Says:

    Herzlichen Dank für die Information dieser Veranstaltung.

    winterliche Grüße


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: