Evangelisches Jugendwerk Württemberg (ejw) erweitert Bernhäuser Forst

Bernhäuser Forst

Bernhäuser Forst

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (ejw) erweitert seine Bildungsstätte Bernhäuser Forst bei Stuttgart für etwa 7,7 Millionen Euro.  Geplant seien ein neuer Saal für 500 Gäste sowie weitere Tagungsräume. Der Neubau in der Form eines Fischs solle im September 2011 eröffnet werden, sagte Geschäftsführer Marcus Witzke am Mittwoch vor Medienvertretern. Die Finanzierung übernimmt die Landeskirche.

Nach ejw-Angaben nehmen in Württemberg pro Jahr rund 400.000 junge Menschen an Bildungsmaßnahmen und kirchlichen Kinder- und Jugendveranstaltungen teil. Für die 42.500 ehrenamtlichen und mehr als 300 hauptamtlichen Mitarbeiter organisiert das ejw im Bernhäuser Forst in Leinfelden-Echterdingen Fortbildungsveranstaltungen. Die Tagungsstätte verzeichnet pro Jahr 15.000 Übernachtungen und weit über 6.000 Tagesgäste. Auch Journalisten, Hebammen und Wellnesstrainer veranstalten im Bernhäuser Forst regelmäßig Tagungen, andere kirchliche Gruppen wie Kirchengemeinderäte nutzen die Einrichtung ebenfalls für Zusammenkünfte.

Geschäftsführer Witzke wies darauf hin, dass eine Sanierung des 40 Jahre alten Gebäudebestandes teurer geworden wäre als ein Neubau. So müssten heute strengere Hygienevorschriften für die angrenzende Küche eingehalten werden und mit Holzschutzmitteln belastete Baustoffe dürften nicht weiter verwendet werden.

Architekt Michael Keller erläuterte die Konstruktion des Neubaus: Ein zu den Fildern und dem Flughafen Stuttgart offener Saal, in der Mitte ein Atrium und auf der gegenüberliegenden Seite Tagungsräume. Aufgrund verschiedener Raumhöhen habe man sich für ein Dach in der Form einer Welle entschieden. Nun ähnele das Gebäude einem Fisch – einem der ältesten Erkennungszeichen der Christen.

Kritisch äußerte sich Witzke zum Vorhaben der Landeskirche, für die Einrichtungen im Bernhäuser Forst, Stuttgart-Birkach, Bad Urach und Bad Boll ein zentrales Tagungsmanagement einzuführen. Das ejw schreibe mit der Einrichtung bereits seit Jahren schwarze Zahlen. „Ob das dann besser wird, wenn das von einer zentralen Behörde organisiert wird, ist eine spannende Frage“, so Witzke. Die württembergische Landessynode will sich in ihrer Sommertagung mit dem Thema beschäftigen. (Quelle: epd)

Advertisements

Eine Antwort to “Evangelisches Jugendwerk Württemberg (ejw) erweitert Bernhäuser Forst”

  1. Bernhäuser Forst – Bautagebuch » Blog Archive » Aktuelle Presse-Berichte Says:

    […] Die “Offene Kirche Stuttgart” hat die epd-Meldung auf ihrer Homepage übernommen: Online-Melung der Offenen Kirche Stuttgart […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: